Ein genervtes Paar

Else, eine ältere Dame in den Siebzigern, die ich schon länger als Patientin kenne, erzählt mir, wie sehr sie – mal wieder – von ihrem Ehemann genervt ist. Sie hatte mir in unseren Gesprächen häufig aufgeregt berichtet, dass ihr Mann sich ständig in Haus und Garten betätige, dabei mehr Chaos als Ordnung schaffe, und wie„Ein genervtes Paar“ weiterlesen

Therapiestunde mit Heiratsplänen

Eine junge Frau, die länger bei mir in Therapie war, will heiraten. Sie hat alles arrangiert, aber sie kann es nicht durchführen, weil sie zu große Angst hat. Der Umzugswagen ist bestellt, die Feier organisiert, der Job gekündigt. Sie ruft mich an und bittet um Hilfe. Heute sei sie aufgewacht und in Panik geraten: sie„Therapiestunde mit Heiratsplänen“ weiterlesen

Wolkenkuckucksheim

„Könntest du vielleicht helfen,die Kinder ins Bett zu bringen?“Sie war erschöpft. Er kam von der Arbeit.Er sei ein hart arbeitender Mann.Wo sie denn lebte, in „Wolkenkuckucksheim“? Da war er wieder, sie kannte diesen Ausdruck schon.Das hatte auch ihr Vater zu ihr gesagt.In den Wolken, beim Kuckuck,da sollte sie wohnen,wenn etwas in seine Welt nicht passte.„Wolkenkuckucksheim“ weiterlesen