„Typisch Mann“ und was sich verändert

Aktuell bemühen sich viele Männer, nicht mehr typisch zu sein. Sie lesen Bücher, in denen steht, dass Männer gelernt haben, keine Gefühle zuzulassen und nicht mit ihnen umgehen können, und es an der Zeit ist, das zu lernen. Weil es Ihnen dann besser geht, ihre Beziehungen sich verbessern und Konflikte sich leichter lösen lassen.

%d Bloggern gefällt das: